Freitag, 31. Januar 2014

Karnevals-SewAlong Teil 2

Heute lädt Malamü dazu ein zu erzählen ob es bei unseren Plänen vom letzten Mal geblieben ist.

Ich wollte ja ein Tiger-Kostüm für meine 2jährige Tochter nähen. Doch der (Leoparden-)Stoff war etwas knapp für Jacke und Hose. Daher habe ich die Jacke zugeschnitten und aus dem Rest ein Röckchen genäht. Dazu ist eine schwarze Hose nach dem Bodykleid Luisa mit Gummibündchen entstanden, die jetzt schon sehr geliebt wird (langfristig soll sie noch mit bunten Blümchen aufgehübscht werden).

Jerseyhose nach Schnabelina. Haarreif und Schwanz sind gekauft.
Das Röckchen ist einfach oben mit einem Gummi gerafft.

 So, dann werde ich mal sehen, wie die Pläne der anderen sich so entwickelt haben...

Liebe Grüße,
Heike

Kommentare:

  1. Hihi, schau doch mal, ich hatte eine ähnliche Idee!
    http://frautunichtgut.blogspot.de/2014/02/roooooaaaaar.html

    ICh bin schon gespannt auf ein Foto vom fertigen Kostüm!
    rebELLIsche Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Da warst Du aber schon mächtig fleißig und bist so gut wie fertig. Toll!
    Bin sehr neugierig auf Dein fertiges Kostüm.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen